Laos

„Laos: Wer einmal in diesem bezaubernden Land war, möchte zurückkehren. An einen der wundervollsten Flecken unserer Erde.“

Erik Lorenz, aus: „Lesereise Laos.: Vom Schwinden der Silberfäden“

Landeskunde

Laos hat eine Fläche von rund 237.000 km2 und eine Einwohnerzahl von rd. 7 Millionen. Es ist das einzige Binnenland Südostasiens. Zusammen mit Vietnam, Kambodscha, Myanmar, Thailand, Malaysia, Singapur, Indonesien, Brunei und den Philippinen bildet es den Verband Südostasiatischer Nationen (ASEAN). Es grenzt im Norden an China, im Westen an Myanmar und Thailand, im Süden an Kambodscha und im Osten an Vietnam. Laut Human Development Index (HDI: Platz 139 von 189) gilt Laos als Land mit „mittlerer menschlicher Entwicklung“. Das durchschnittliche Jahreseinkommen pro Kopf liegt bei 1.925 USD. Die große Mehrheit der Menschen leben traditionell als Selbstversorger von der Landwirtschaft.

Der Standort des von Books for Laos e. V. unterstützen Bildungsprojektes Reading Elephant Laos befindet sich in der nordwestlichen Provinz Bokeo, im Dreiländereck mit Thailand und Myanmar. Bokeo ist die kleinste Provinz von Laos. Die Bevölkerung von Laos besteht aus zahlreichen Ethnien (offiziell 49). Dies begründet eine große Vielfalt und kulturellen Reichtum. Gleichzeitig stellt dieser Umstand eine erhebliche Herausforderung im Hinblick auf die Entwicklung insbesondere im Bildungsbereich dar. Die Analphabetenrate bei Erwachsenen über 15 Jahre liegt bei 20-25%. Diese Rate ist in der Provinz Bokeo wie auch in den beiden Nachbarprovinzen Oudomxay und Luang Namtha besonders hoch.

    Reiseliteratur

    • Laos (Stefan Loose Travel Handbücher)

      Autor: Jan Düker (Jan Düker lernte Laos 1998 kennen und reist seitdem fast jedes Jahr an den Mekong. Seit 2001 arbeitet der gelernte Journalist für die Loose-Reihe, unter anderem als Koautor des Loose Südostasien.)

      Ausstattung: 528 S., 60 farb. Karten u. Pläne mit allen Infos aus dem Text, 16-seitiger Reiseatlas, Tipps für Motorrad-, Fahrrad- und Bootstouren, Museumsführer, Sprachführer, Literaturtipps, Glossar, Register (ISBN: 978-3-7701-7884-1); Preis: DE 24,99 EUR, AT 26,99 EUR – Bezug: Stefan Loose online

    • Laos (Trescher Reihe Reisen)

      Autor: Franz-Josef Krücker

      Ausstattung: 268 Seiten, 152 Fotos und historische Abbildungen, komplett in Farbe, 18 Stadtpläne und Übersichtskarten, farbige Klappkarten (ISBN 978-3-89794-442-8); Preis: DE 16,95 EUR, AT 17,50 EUR – Bezug: Trescher Verlag online

     

    Sprachkurse

    • Sprachkurs auf Youtube

      Autor: Vanxayiou Sitpaseuth erläutert in mehreren Folgen die Grundlagen der laotischen Sprache und stellt Wendungen und Worte für Alltagssituationen vor. Er erklärt die Unterschiede bei der Aussprache und verdeutlicht die vorgestellten Texte in Lautumschrift am Whiteboard. Alle Erklärungen erfolgen in englischer Sprache. Klick hier!

    • Kauderwelsch Sprachführer Laotisch

      Autor: Klaus Werner (geb. 1956, arbeitete mehrere Jahre als Laotisch-Dolmetscher und Presseattaché in Laos. Anfang der 1990er Jahre wechselte er ins Verlagswesen, wo er als Chefredakteur, Marketingleiter und Verlagsleiter in verschiedenen Verlagen tätig war.)

      Ausstattung: Taschenbuch 176 Seiten, komplett in Farbe, Umschlagklappen mit Ausspracheregeln und wichtigen Redewendungen, Wörterlisten Laotisch-Deutsch und Deutsch-Laotisch; Reise Know-How Verlag, Bielefeld (ISBN: 978-3894162504); Preis: DE 7,90 EUR – Bezug: Reise-Know-How-Verlag